New Business Podcast

New Business Podcast

New Business Podcast: Reinhard Springer: „Die meisten Kunden benehmen sich unanständig.“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was ist das überhaupt Haltung?
Wenn ein bestehender Kunde pitchen will, ist die Ausschreibung Show.
Dominante Kunden machen weichbirnig.
Gesagt-getan heißt auch, dass Leute, die zu spät zum Meeting kommen, bis zur Pause draußen zu warten haben.
Warum die Kasse sich durch einen guten Job wie von selbst ergibt, oder warum das nicht so ist.
Ich würde heute keine Werbeagentur mehr gründen.
Ich würde mich heute bei S4 Capital bewerben.

New Business Podcast: Der gammelnde Whopper wäre durch die Mafo gefallen, oder nicht?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Steht das Absichern durch Mafo im Vordergrund oder der mutige Blick nach vorne?
Haben polarisierende Ideen weniger gute Überlebenschancen, obwohl im „echten“ Leben eine Debatte auslösen würden?
Müssen Ideen, die in der Mafo gut abschneiden sollen, nach dem Standardrezept gekocht sein?
Mafo testet immer noch „hinter dem Spiegel“. Ist das noch modern?
Für welche Fragen werden Fokusgrippen zum Beispiel eingesetzt?

New Business Podcast: Chaichana Sinthuaree (CDO Eckes-Granini Group): Agenturen plant das New Business besser

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was würdest heute aus Kundensicht beim New Business von Agenturen besser machen?
Wie viele LinkedIn-Anfragen bekommt Du pro Woche?
Was machen Beratungen beim New Business besser und was können Agenturen davon lernen?
Two-Pager können spannender sein als große Studien.
Das Follow-up sollte nicht händisch sein.
Warum ein New Business-Verantwortlicher sinnvoll ist.
Warum Agenturpäsentationen austauchbar sind und was man dagegen tun kann.
Wie man den richtigen Gesprächspartner für ein persönliches Treffen auswählt.

New Business Podcast: Amir Kassaei: Werbeclown bzw. Tapetenmaler vs. kreativer Problemlöser.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Weil Agenturen es nicht schaffen, einen Mehrwert abzubilden, mutieren sie vom Partner zu einem Sklaven.
Die Gründe warum Agenturleistungen Commodity sind.
Ins Olympiabecken zu pinkeln, ist einfacher, als darin einen Weltrekord zu schwimmen.
Amirs „Meinung“ zu Modellen wie Media Monks.
Technologie hat nie einen Impact auf Kultur gehabt, aber das brauchen wir.
Die Lösung ist die Kombination aus Kreativität, Technologie und Humanität.

New Business Podcast: „Marktforscher lieben und fördern kreative Ideen!“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

homas Hoch: „Kein Mensch macht schlechte Spots aber die Welt ist voll davon.“
Walter Freese: „Wir sind in der Werbung und nicht im Art-House.“
Thomas Hoch: „Kreativität braucht Richtung, dafür sorgt Marktforschung.“
Walter Freese: „Menschen wollen in Fokusgruppen nichts schlecht reden; das Gegenteil ist der Fall.“
Thomas Hoch: „Werft langweilige und die immer gleichen Ideen in den Papierkorb!“
Walter Fresse „Machen Kunden wollen es wissen, andere wollen nur Ergebnisse.“

New Business Podcast: Uwe Kohrs (GF impact): „Die Kommunikation zur Pandemie bekommt die Note 5!“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Kommunikation der Regierung hat zu Verunsicherung geführt.
Der Impfstopp bei Astra Zeneca ist schlecht kommuniziert.
Fehlen Strategie und Narrativ führt das zur Kakophonie.
Joe Biden konnte mit seiner Strategie punkten.
Die Impfkampagne kam aus den 90er Jahren.
Eine Strategie muss alle Handelnden einbinden.
Frau Merkel hat anderen zu stark das Feld überlassen.
Versprechungen, die man nicht halten kann, sind schwierig.

New Business Podcast: Julian Lennertz (ML e-wie-einfach): „Viele Pitchprozesse verheizen Agenturen“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn man mit mir in Kontakt kommen will, findet man einen Weg.
Ein guter Spirit und die Extrameile sind Qualitätskriterien für eine Agentur.
Mit Leuchtturmprojekten und dem Aufzeigen von Verbesserungen qualifizieren sich Agenturen.
Das Vorstellen von Agenturen blocke ich ab.
Zu pitchen klingt negativ, aber man den Prozess auch gut machen.
Ohne Pitch kommt man bei uns nicht zu einer Partnerschaft.
Zu viel Absicherung führ zu viel Bürokratie.

New Business Podcast: ADC oder das Beißerteam Götz Ulmer und Fabian Frese

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warum soll man beim ADC dabei sein?
Wann ist eine Idee eine Goldidee?
Sind Vereine die beste Quelle für ADC-Arbeiten?
Fabian: „Auf das Gleichgewicht zwischen guter Arbeit und Awards kommt es an.“
Götz: „Der Deutsche ADC gönnt dem Wettbewerb nicht den Dreck unter den Fingernägeln.“
Götz und Fabian das Beißerteam
Freude auf den ADC

Über diesen Podcast

In diesem Podcast dreht sich alles um das Neugeschäft von Agenturen. Dazu spreche ich mit Entscheidern eben aus Agenturen, aber auch Marketingleiter und Einkäufer kommen zu Wort.

von und mit Heiko Burrack

Abonnieren

Follow us